Tagged: Bergsteigen

Reise: 1129018
Marokko Toubkal in der Wintersonne 2022 | Erlebnisrundreisen.de
die nächsten Termine
04.02.2023 1095 €
18.02.2023 1325 €
03.12.2023 1245 €
30.12.2023 1465 €
20.01.2024 1165 €

Teilnehmer: 4 - 10
Karte ansehen

  • Marokko
  • Marokko – Gipfelträume aus Schnee und Eis Winter-Trekkingreise zu den höchsten Gipfeln Nordafrikas, Toubkal und Ouanoukrim

    Hinter orientalisch verzierten Palästen, Moscheen und grünen Palmen in Marrakech erblicken wir die aufragende Kulisse aus weiß gezuckerten Bergspitzen in der Ferne. Welch kontrastreiches Panorama. Der berühmte Gebirgszug des Hohen Atlas zeigt sich in einem völlig anderen Gewand, als in den Sommermonaten und ist aufgrund der überschaubaren technischen Anforderungen geradezu prädestiniert für ein Winter-Trekking. Von Imlil wandern wir vorerst nach Aremd. Das verschlafene Berber-Dorf ist Ausgangspunkt unseres Trekkings. Unsere erfahrenen und speziell ausgebildeten marokkanischen Bergführer kennen die Gegend wie ihre Westentasche und zeigen uns, wie wir sicher mit Steigeisen und Eispickel umgehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Unser Ziel sind die...

    Reise: 1283551
    Zeltcamp am Kilimanjaro 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    05.03.2023 2795 €
    28.02.2023 2795 €
    01.02.2023 2795 €
    13.02.2023 2795 €
    10.08.2023 2795 €

    Teilnehmer: 2 - 10
    Karte ansehen

  • Tansania
  • Kilimanjaro Lemosho-Route (Northern Circuit) – Wunschtermin Die unberührte und längste Route

    Wir erklimmen den Kilimanjaro über die einsamste aller Routen. Auf dem Northern Circuit, der sich nordseitig um den Kibo windet, sind wir mit unserer Begleitmannschaft vielleicht ganz alleine unterwegs. Die nördlichen Eisfelder am Kraterrand thronen hoch über dem Weg. Wir lernen den unberührten Westen, sowie die stille Nordseite und den grünen Süden des Kilimanjaro kennen. Auf dieser Route haben wir 8 Tage, den Kilimanjaro intensiv zu erleben und uns an die Höhe zu gewöhnen, so viel Zeit nehmen sich die Wenigsten. Das Auf und Ab bietet die bestmögliche Akklimatisierung, ist aber konditionell fordernd. Ein einsames und einzigartiges Bergabenteuer erwartet uns!...

    Reise: 1283542
    Mount Meru 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    07.02.2023 1265 €
    28.02.2023 1265 €
    20.02.2023 1265 €
    07.02.2023 1265 €

    Teilnehmer: 2 - 10
    Karte ansehen

  • Tansania
  • Tansania – Mount Meru (Reiseverlängerung) Interessante Bergbesteigung durch alle Vegetationszonen und zugleich ideale Akklimatisierung für den Kilimanjaro

    Die Besteigung des Mount Meru mit seinen 4.565 m Höhe ist ein abwechslungsreiches Trekking zum fünfthöchsten Berg Afrikas. Die Vegetationszonen sind ähnlich derer am Kilimanjaro. Zu Beginn geht es durch dichten Regenwald des Arusha Nationalparks. Aufgrund der vielen Tiere, die hier heimisch sind, hat die Besteigung besonders im unteren Bereich einen leichten Walking Safari-Charakter. Nicht selten trifft man auf Giraffen, Wasserbüffel und Zebras. Eine Gruppe Affen schwingt an Lianen schreiend durch die Baumwipfel. Für unsere Sicherheit sorgt ein Ranger der Nationalparkbehörde, der uns begleitet. Im oberen Drittel der Besteigung erwarten uns steile Felspassagen bei denen man die Hände zur Hilfe...

    Reise: 1129246
    Senecien auf dem Southern Circuit 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    24.02.2023 3345 €
    guaranteed 05.08.2023 3425 €
    07.10.2023 3345 €
    24.12.2023 3395 €
    guaranteed 18.02.2024 3345 €

    Teilnehmer: 2 - 12
    Karte ansehen

  • Tansania
  • Tansania – Kilimanjaro Machame-Route mit Karanga Camp – Fester Termin Die landschaftlich schönste Route in 7 Tagen

    Natur und Höhe atemberaubend – die Route anspruchsvoll und abwechslungsreich. Die Machame-Route hat sich in den vergangenen Jahren zur beliebtesten Route am Kilimanjaro etabliert. Die Erfolgschancen den Uhuru Peak zu erreichen sind dank des Höhenprofils sehr gut. Durch dichten Regenwald starten wir das Abenteuer Kilimanjaro. Moos hängt von den Bäumen, am Wegrand leuchtet das Kilimanjaro-Springkraut und über unseren Köpfen springen Mantelaffen in den dichten Baumwipfeln umher. Nebel zieht hinauf in die mystischen Moorlands, wo die berühmten Riesensenecien bis in einer Höhe von 4.500 m wachsen. Nach der technisch einfachen Kraxelei an der Great Barranco Wall werden wir mit einem einmaligen...

    Reise: 1181648
    204339_th 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    06.02.2023 3995 €
    31.07.2023 3995 €

    Teilnehmer: 4 - 10
    Karte ansehen

  • Uganda
  • Uganda – Ruwenzori Margherita Peak, 5109 m – höchster Punkt der Mondberge Anspruchsvolle Gipfelbesteigung an der Grenze von Uganda und Kongo

    Die Mondberge in Uganda mit ihrer einzigartigen Pflanzenwelt erwarten uns. Der Reiz dieses Rundtrekkings am Ruwenzori beschränkt sich nicht nur auf ein exotisches Gipfelerlebnis! Wir werden von einer Mannschaft begleitet, die das Gepäck und die Ausrüstung trägt. Der Weg führt durch hohes Elefantengras, üppige Strauch- und Farnlandschaft am Mbuku-Fluss entlang bis zur Nyabitaba-Hütte. Durch dichten Wald und über Bäche steigen wir das Bujuku-Tal weiter hinauf. Meterhohe Farnbäume, Riesensenecien und Orchideen säumen den Weg. Johanniskraut oder Lobelien, die in unseren Breiten gerade 50 cm hoch werden, wachsen am Ruwenzori zu Baumriesen heran. Diesen „Gigantismus“ führt die Hochgebirgsforschung auf die großen Niederschlagsmengen,...

    Reise: 1249275
    Zeltcamp am Kilimanjaro 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    05.03.2023 2795 €
    28.02.2023 2795 €
    01.02.2023 2795 €
    13.02.2023 2795 €
    10.08.2023 2795 €

    Teilnehmer: 2 - 10
    Karte ansehen

  • Tansania
  • Kilimanjaro Lemosho-Route (Northern Circuit) – Wunschtermin Die unberührte und längste Route

    Wir erklimmen den Kilimanjaro über die einsamste aller Routen. Auf dem Northern Circuit, der sich nordseitig um den Kibo windet, sind wir mit unserer Begleitmannschaft vielleicht ganz alleine unterwegs. Die nördlichen Eisfelder am Kraterrand thronen hoch über dem Weg. Wir lernen den unberührten Westen, sowie die stille Nordseite und den grünen Süden des Kilimanjaro kennen. Auf dieser Route haben wir 8 Tage, den Kilimanjaro intensiv zu erleben und uns an die Höhe zu gewöhnen, so viel Zeit nehmen sich die Wenigsten. Das Auf und Ab bietet die bestmögliche Akklimatisierung, ist aber konditionell fordernd. Ein einsames und einzigartiges Bergabenteuer erwartet uns!...

    Reise: 1251562
    Akklimatisierungswanderung 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    02.04.2023 2195 €
    02.09.2023 2195 €

    Teilnehmer: 2 - 10
    Karte ansehen

  • Tansania
  • Kilimanjaro Kikeleva-Route – Wunschtermin Die Überschreitung von Nord nach Süd

    Auf dieser abwechslungsreichen und wenig frequentierten Route wandern wir auf Hausers geschichtsträchtigen Spuren zum höchsten Punkt Afrikas. Im Jahr 1990 hat Firmeninhaber Manfred Häupl die Nord-Süd Überschreitung über die Kikeleva-Route entdeckt und für Hauser-Kunden (und alle anderen) erschlossen. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort wurde die nötige Infrastruktur entlang der Route geschaffen und die damals verfallene School Hut wieder aufgebaut. Wir lernen die vielfältigen Landschaftsformen des Kilimanjaro so intensiv wie auf keiner anderen Route kennen: die trockene Nordseite mit dem Gipfelziel immer vor Augen, den bizarr geformten Mawenzi aus nächster Nähe, den kargen, vulkanischen Gipfelbereich mit seinen immer noch mächtigen...

    Reise: 1283556
    Senecien auf dem Southern Circuit 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    24.02.2023 3345 €
    guaranteed 05.08.2023 3425 €
    07.10.2023 3345 €
    24.12.2023 3395 €
    guaranteed 18.02.2024 3345 €

    Teilnehmer: 2 - 12
    Karte ansehen

  • Tansania
  • Tansania – Kilimanjaro Machame-Route mit Karanga Camp – Fester Termin Die landschaftlich schönste Route in 7 Tagen

    Natur und Höhe atemberaubend – die Route anspruchsvoll und abwechslungsreich. Die Machame-Route hat sich in den vergangenen Jahren zur beliebtesten Route am Kilimanjaro etabliert. Die Erfolgschancen den Uhuru Peak zu erreichen sind dank des Höhenprofils sehr gut. Durch dichten Regenwald starten wir das Abenteuer Kilimanjaro. Moos hängt von den Bäumen, am Wegrand leuchtet das Kilimanjaro-Springkraut und über unseren Köpfen springen Mantelaffen in den dichten Baumwipfeln umher. Nebel zieht hinauf in die mystischen Moorlands, wo die berühmten Riesensenecien bis in einer Höhe von 4.500 m wachsen. Nach der technisch einfachen Kraxelei an der Great Barranco Wall werden wir mit einem einmaligen...

    Reise: 1128977
    Ausblick von Imlil in den Hohen Atlas 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    27.05.2023 1125 €
    17.06.2023 1045 €
    08.07.2023 1095 €
    13.08.2023 1125 €
    02.09.2023 1045 €

    Teilnehmer: 6 - 14
    Karte ansehen

  • Marokko
  • Marokko – Faszination Toubkal Trekkingreise zum höchsten Berg Nordafrikas mit Besuch von Marrakech

    Auf zum höchsten Gipfel Nordafrikas! Hochweiden, tiefe Schluchten und die gezackten Kämme mehrerer 4.000er prägen den Toubkal-Nationalpark. Unsere Route führt uns durch ein Nebental. Wir starten in einem kleinen Berberdorf, dessen Lehmhäuser sonnenbestrahlt am Hang kleben. Wenige Tage später, mittlerweile gut an die Höhe angepasst, starten wir frühmorgens im Licht der Stirnlampen die Gipfeletappe. Kurze Zeit später eröffnet sich uns im Morgenlicht die Fernsicht auf die Gipfel des Hohen Atlas: das ist echtes Trekkingerlebnis! Die knapp 1.000 Höhenmeter vom Basislager zum Gipfel überwinden wir in ca. 4 Stunden. Nach der anstrengenden, aber technisch einfachen Besteigung stehen wir auf dem Djebel...

    Reise: 1129314
    Südafrika-Belle-Traverse-Drakensberge 2022 | Erlebnisrundreisen.de
    die nächsten Termine
    28.05.2023 3890 €
    27.08.2023 3990 €
    17.09.2023 3890 €
    01.10.2023 3890 €
    29.10.2023 3890 €

    Teilnehmer: 6 - 12
    Karte ansehen

  • Südafrika
  • Südafrika – Überquerung der Drakensberge Trekkingreise von Kapstadt und der Kapregion über zwei Nationalparks in die Drakensberge

    „uKhahlamba“ – die „Wand der aufgestellten Speere“ nennen die Zulu das höchste Gebirge des südlichen Afrikas. Wir stehen am Rande der Steilwand des „Amphitheaters“ und blicken über bizarre Felsformationen und spitze Felsnadeln in das hügelige Zululand. Neben unserem Zeltplatz plätschert der Tugela River sachte vor sich hin, bevor er dann dramatisch über 900 Meter vor uns in die Tiefe stürzt. Der zweithöchste Wasserfall der Welt von oben – Gänsehaut! Die Drakensberge beflügeln seit jeher die Fantasie, aber auch den Respekt vor solch gewaltigen Naturkulissen. Wir durchqueren den Royal Natal-Nationalpark von einem der nördlichsten Punkte der Drakensberge zum majestätisch freistehenden Cathedral...